Archiv für die Kategorie ‘Portugal’

Am 02.05.2012, gegen 07:40 Uhr, wurde eine 13- jährige Jugendliche, welche sich auf dem Weg zur Schule befand, in der Burgfelderstraße von zwei Unbekannten bedroht und tätlich angegangen, erläutert die Kapo Baselstadt:

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben, daß die Schülerin unvermittelt von zwei jungen Männern gepackt wurde, welche ihr auf dem Trottoir entgegenkamen. Diese bedrohten sie und versuchten sie wegzuzerren.

Zwei ältere Passanten eilten der Schülerin zu Hilfe, wodurch es der 13- Jährigen gelang zu flüchten. Einer der Täter stieß in der Folge die beiden Passanten zu Boden. Weshalb die Schülerin angegangen wurde ist nicht bekannt und Gegenstand der Ermittlungen.

Gesucht werden: 1. Unbekannter, ca. 18-19 Jahre alt, ca. 180-185 cm groß, schlank, ca. 75 kg schwer, viereckige Kopfform, ungepflegte Erscheinung, kurz rasierte schwarze Haare, trug dunkelblaue Jeanshose, schwarzes langarm T-Shirt mit kleinem Markenzeichen auf der Brust und schwarze Turnschuhe mit weißen Zeichen

2. Unbekannter, ca. 18-19 Jahre alt, ca. 180 cm groß, ca. 70 kg schwer, schlank, ungepflegte Erscheinung, kurze schwarz gekrauste Haare, ev. fehlender Frontzahn, trug kurze schwarze Hose, weißes T-Shirt mit Schriftaufdruck und gelb-weiße Sportschuhe.

Gemäß Angaben des Opfers sprachen die Täter Portugiesisch und Deutsch.

Die beiden älteren Passanten, welche der Schülerin zu Hilfe eilten sowie Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen

Quelle:www.polizeibericht.ch

Advertisements