Archiv für die Kategorie ‘Europa’

Die Kantonspolizei Bern hat in den Monaten März und April 2012 in Biel und in der Region verschiedene gezielte Aktionen gegen den Drogenhandel durchgeführt. Dabei wurden Drogen im Gesamtwert von mehreren Hunderttausend Franken sichergestellt, erläutert die Kapo Bern:

In den Monaten März und April 2012 hat die Kantonspolizei Bern in Biel und Umgebung mehrere gezielte Aktionen gegen den Drogenhandel durchgeführt. Die Einsätze fanden sowohl im öffentlichen Raum, wie auch in Wohnungen und anderen privaten Lokalitäten statt.

Dies erfolgte gestützt auf polizeiliche Ermittlungen und auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Die Regionale Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland hat insgesamt 22 Kilo Cannabis, 210 Hanfplanzen, 1,4 Kilo Kokain und 1,2 Kilo Heroin sichergestellt.

Außerdem wurden 330 Tabletten Methamphitamine und 270 Thaipillen beschlagnahmt und vernichtet. Der Marktwert wird insgesamt auf mehr als 500‘000 Franken geschätzt. Bei der Aktion wurden zudem rund 137‘000 Franken und mehrere Hundert Euro Bargeld sichergestellt.

Im Zuge der Ermittlungen wurden 13 Personen wegen Widerhandlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz angezeigt. Elf davon befinden sich in Untersuchungshaft. Bei den zur Anzeige gebrachten Personen handelt es sich mehrheitlich um europäische Staatsangehörige. Die polizeilichen Aktionen werden fortgesetzt.

Quelle: polizeibericht

Advertisements