Kanton St.Gallen: unter Drogen- und Alkoholeinwirkung Auto gelenkt – ohne Ausweis und trotz Entzug am Steuer

Veröffentlicht: 28. Dezember 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Artikel ohne Herkunftsangaben, + Begangene Delikte, Alkohol am Steuer, Drogen am Steuer, Ohne Angaben, Ohne Fahrausweis, SG
Schlagwörter:, , ,
(Symbolbild) - RainerSturm  / pixelio.de

(Symbolbild) – RainerSturm / pixelio.de

Die Kantonspolizei St.Gallen hat in der Nacht auf den Samstag (28.12.2013) sechs Autolenker angehalten. Diese sassen entweder unter Drogen- oder Alkoholeinfluss am Steuer. Ein weiterer Fahrer war im nicht im Besitze eines Führerausweises und einem anderen wurde der Führerausweis bereits entzogen.

In Haag wurde ein 20-jähriger Mann alkoholisiert am Steuer seines Autos kontrolliert. Ein 27-Jähriger fuhr in Uznach unter Einfluss von Drogen. Die gleichen Symptome konnten bei der Kontrolle eines 19-Jährigen in Berneck und eines 20-jährigen Autolenkers in Rorschacherberg festgestellt werden. Bei den vier Männern wurde eine Blut- respektive eine Urinprobe veranlasst. Der Führerausweis wurde den Lenkern entzogen.

Ohne gültigen Führerausweis wurde ein 22-jähriger Mann in Staad angehalten. Bei der Kontrolle eines 26-jährigen Autolenkers in Wil wurde festgestellt, dass diesem der Führerausweis bereits entzogen worden war.

Quelle: kapoSG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.