St.Gallen: Mehrere hundert Franken bei Wechseltrick gestohlen

Veröffentlicht: 23. Dezember 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, SG, Trickdiebe, Unbekannt
Schlagwörter:,
(Symbolbild)

(Symbolbild)

Am Samstagnachmittag (21.12.2013), um 16:50 Uhr, haben an der Rorschacher Strasse ein Mann und eine Frau einen Wechseltrick-Betrug in einem Verkaufsgeschäft durchgeführt. Beim Bezahlen der Ware verwickelten die beiden Betrüger die Verkäuferin in ein Gespräch und verwirrten sie. Schliesslich gelang es ihnen, mehrere hundert Franken Bargeld zu entwenden.

Quelle: kapoSG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.