Rheineck SG: Gesuchte Personen an Grenzübergang festgenommen

Veröffentlicht: 20. Dezember 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Ausländische Herkunft, + Begangene Delikte, Diebstahl, Erfolgreiche Fahndung, Rumänien, SG
Schlagwörter:, ,
(Symbolbild)

(Symbolbild)

Am Donnerstag (19.12.2013), um 17:20 Uhr, sind am Grenzübergang an der Bahnhofstrasse zwei Rumänen durch die Grenzwacht angehalten und später durch die Kantonspolizei St.Gallen festgenommen worden. Es handelte sich dabei um zwei gesuchte Personen.

Der Grenzwacht fielen zuerst zwei Frauen auf, die von der Schweiz nach Österreich gingen und beim Zollamt stehen blieben, um zu telefonieren. Kurz darauf konnte die Grenzwacht ein ausreisendes Auto mit zwei Rumänen anhalten. Wie sich herausstellte, wurden die beiden gesucht. Die Rumänen im Alter von 27 und 40 Jahren führten diverse Flaschen mit alkoholhaltigen Getränken sowie mehrere Parfüms und Kosmetika in ihrem Auto mit. Während der Kontrolle flüchteten die Frauen nach Österreich. Die beiden Männer wurden durch die Kantonspolizei St.Gallen festgenommen.

Quelle: kapoSG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.