Dietikon ZH: Wohnungseinbruch

Veröffentlicht: 19. Dezember 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, Diebstahl, Einbruch, Unbekannt, ZH
Schlagwörter:, ,
(Symbolbild) - andreas stix  / pixelio.de

(Symbolbild) – andreas stix / pixelio.de

Unbekannte haben am späteren Mittwochnachmittag (18.12.2013) einen Einbruch in eine Wohnung in Dietikon verübt und dabei Schmuck im Wert von rund 35‘000 Franken erbeutet.

Zutritt verschafften sich die Diebe zwischen 16.15 und 19.45 Uhr. Sie kletterten auf den Balkon im Hochparterre. Durch ein Katzentürchen konnten sie in der Folge ein Fenster öffnen und in die Wohnung einsteigen.

Verdacht – Ruf an – Polizeinotruf 117 – Kampagne gegen Dämmerungseinbrecher durch die Polizeikorps des Kantons Zürich und des Ostschweizer Polizeikonkordates sowie der Kantonspolizeien Schwyz und Zug. Zögern Sie nicht und melden Sie verdächtige Wahrnehmungen umgehend der Polizei. Benützen Sie dazu ausschliesslich die Notrufnummer 117.

Quelle: kapoZH

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.