Altstätten SG: Bei Diebstahl erwischt und aus dem Haus geworfen

Veröffentlicht: 19. Dezember 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, Gemäss Beschreibung, Italienisch Sprechend, SG
Schlagwörter:, , ,
(Symbolbild) - Christoph Droste  / pixelio.de

(Symbolbild) – Christoph Droste / pixelio.de

Am Mittwochmorgen (18.12.2013), um 10:45 Uhr, hat Im Unterstein eine 19-Jährige einen unbekannten Dieb in ihrer Wohnung erwischt. Sie forderte den Mann auf, seine Taschen zu leeren und wies ihn anschliessend aus dem Haus.

Der Unbekannte dürfte durch eine unverschlossene Türe ins Haus gelangt sein. Die Geschädigte hörte Geräusche in ihrem Schlafzimmer. Sie schaute nach und traf auf den Mann. Diesen forderte sie auf seine Taschen zu leeren. Danach schickte sie ihn aus dem Haus. Diesem gelang es trotzdem, Schmuck im Wert von über 1’000 Franken zu stehlen. Er floh in Richtung Bahnhof.

Der Dieb war circa 28-33 Jahre alt, 172-178 cm gross, hatte schwarze kurze Haare und trug einen Drei-Tage-Bart. Er sprach italienisch.

Quelle: kapoSG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.