St.Gallen: Farbanschlag auf Verkaufsgeschäft

Veröffentlicht: 18. Dezember 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, Sachbeschädigung, SG, Unbekannt
Schlagwörter:,

Am Mittwoch (18.12.2013), kurz vor 03:30 Uhr, hat eine unbekannte Täterschaft am Unteren Graben ein Verkaufsgeschäft massiv beschädigt. Sie warf die Scheiben ein und verunreinigte das Innere mit Farbe.

Bild: kapoSG

Bild: kapoSG

Die Täterschaft warf Flaschen, welche sie vorgängig mit roter Farbe gefüllt hatte, gegen den Geschäftseingang sowie ein Oberlichtfenster. Ein Fenster zerbrach, wodurch das Geschäft im Inneren mit roter Farbe verschmiert wurde. Zudem wurde ein Stein durch eine Schaufensterscheibe geworfen. Anschliessend entfernte sich die Täterschaft. Der Sachschaden übersteigt 10’000 Franken.

Quelle: kapoSG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.