Wittenbach SG: Unbewaffneter Raubversuch im Restaurant

Veröffentlicht: 17. Dezember 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, Gemäss Beschreibung, SG, Versuchter Raubüberfall
Schlagwörter:,
(Symbolbild) - BrandtMarke  / pixelio.de

(Symbolbild) – BrandtMarke / pixelio.de

Am Montagabend (16.12.2013), kurz nach 20:20 Uhr, haben an der Ödenhofstrasse zwei unbekannte Täter ein Restaurant betreten und die Angestellte dazu bewegen wollten, ihnen das Serviceportemonnaie auszuhändigen.

Die beiden vermummten Männer forderten die Angestellte auf, Ihnen das Portemonnaie zu übergeben. Die Frau flüchtete daraufhin über den Hinterausgang und versteckte das Portemonnaie. Währenddessen verschwanden die beiden Unbekannten in unbekannte Richtung.

Bei den Räubern handelt es sich um zwei Männer, circa 20-25 Jahre alt und beide in schwarz gekleidet und mit einem Schal vermummt. Einer war ca. 180 cm gross, der andere etwa 175 cm.

Quelle: kapoSG

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.