Dintikon AG: Wertvolle Occasions-Fahrzeuge gestohlen (Zeugenaufruf)

Veröffentlicht: 16. Dezember 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, AG, Diebstahl, Einbruch, Unbekannt
Schlagwörter:, ,
(Symbolbild) - autoblog.com

(Symbolbild) – autoblog.com

Bei einem Diebstahl erbeutete eine unbekannte Täterschaft in der Nacht auf Montag drei Luxus-Autos. Der Deliktsbetrag beträgt dabei über 250’000 Franken. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zur Klärung der Straftat sucht sie Zeugen, insbesondere Jugendliche, die sich am Sonntagabend bei der Garagen-Liegenschaft aufhielten.

Am Montagmorgen, 16. Dezember 2013 meldeten die Verantwortlichen eines Auto-Garagenbetriebs einen Einbruchdiebstahl in ihr Verkaufsgeschäft.

Die Täterschaft, die unbemerkt in das Tatobjekt der Firma «Micar AG» eindrang, entwendete Fahrzeugschlüssel für drei wertvolle Occasions-Fahrzeuge, die auf dem Areal im Freien abgestellt waren.

Entwendet wurden:
– Mercedes Benz C 63 AMG, 1. Inv. 2009, schwarz
– Land Rover Range Rover 4.4SD, 1. Inv. 2012, grau
– Porsche Panamera S 4.8, 1. Inv. 2010, silber

Der Deliktsbetrag der gebrauchten Luxus-Fahrzeuge beläuft sich auf über 250’000 Franken.

Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen zur Klärung der Straftat aufgenommen und ersucht um sachdienliche Hinweise durch Personen, die verdächtige Beobachtungen oder Wahrnehmungen machten.
Die zuständige Kantonspolizei in Lenzburg (062 886 01 17) bittet zwei Jugendliche, die sich gemäss polizeilichen Erkenntnissen kurz vor 22.00 Uhr auf dem Gelände befanden, sich zu melden.

Quelle: kapoAG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.