Kloten ZH: Autofahrer angehalten – 27 Jahre lang ohne Führerausweis

Veröffentlicht: 13. Dezember 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Begangene Delikte, Schweiz, ZH
Schlagwörter:,
(Symbolbild) kapoZH

(Symbolbild) kapoZH

Die Kantonspolizei Zürich hat am Donnerstagmorgen (12.12.2013) in Kloten einen Autolenker aus dem Verkehr gezogen, der seit 27 Jahren ohne Führerausweis unterwegs war.

Bei einer Verkehrskontrolle hielten Kantonspolizisten kurz nach 05.00 Uhr ein Auto an. Bei der Kontrolle des 47-jährigen Schweizers stellte sich heraus, dass er seit 27 Jahren mit Autos unterwegs war und nie eine theoretische oder praktische Prüfung abgelegt hatte. Gemäss seinen Angaben war er nie in einen Verkehrsunfall involviert.

Quelle: kapoZH

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.