(Symbolbild) - M.E.  : pixelio.de

(Symbolbild) – M.E. : pixelio.de

Am 11.12.2013, ca. 0715 Uhr, wurde im Luzernerring eine 51- jährige Frau Opfer eines Raubes. Dabei wurde sie verletzt. 

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben, dass die Frau auf dem Weg zur Arbeit war, als ihr unvermittelt auf Höhe der Verzweigung Luzernerring/Flughafenstrasse, bei einer Telefonkabine, von hinten ein Mann in den Rücken schlug, sodass sie zu Boden stürzte. Durch den Schlag war die Frau kurze Zeit benommen. Der Täter raubte ihr die Handtasche und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Frau begab sich nach Hause, suchte einen Arzt auf und erstattete im Verlauf des Nachmittages Anzeige.

Gesucht wird: 
Unbekannter, ca. 175 cm gross, schulterlanges, zerzaustes graues Haar, trug eine weisse Leinentasche mit sich. Nähere Angaben konnte das Opfer nicht machen. 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Quelle: kapoBS

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.