Hindelbank BE: Tresor bei Diebstahl abtransportiert

Veröffentlicht: 9. Dezember 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, BE, Diebstahl, Einbruch, Unbekannt
Schlagwörter:, ,
(Symbolbild)

(Symbolbild)

In der Nacht auf Sonntag ist bei einem Einbruch in ein Geschäft ein Tresor entwendet worden. Die unbekannte Täterschaft transportierte den Tresor rund 150 Meter durchs Dorf, ehe sie ihn verluden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Sonntagmorgen, 8. Dezember 2013, ging kurz nach 0830 Uhr die Meldung ein, wonach in einem Geschäft an der Dorfstrasse in Hindelbank eingebrochen worden sei. Die unbekannte Täterschaft hat zwischen Samstag, 7. Dezember 2013, 1700 Uhr und Sonntagmorgen eine Metalltüre aufgewuchtet und sich so Zugang zum Gebäude verschafft. Die Täterschaft verlud einen 500 Kilogramm schweren Tresor auf einen Palettrolli und transportierte ihn rund 150 Meter der Dorfstrasse entlang zu einer Baustelle am Hübeliweg. Dort muss der Tresor in ein Fahrzeug verladen worden sein. Der Palettrolli blieb zurück.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. Insbesondere sind Personen gesucht, die in der Nacht auf Sonntag, in Hindelbank an der Dorfstrasse verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Personen mit dem Palettrolli gesehen haben. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 031 634 41 11 entgegen genommen.

Quelle: kapoBE

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.