Tübach SG: Grosse Beute bei Einbruch – Zeugenaufruf

Veröffentlicht: 8. Dezember 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, Diebstahl, Einbruch, SG, Unbekannt
Schlagwörter:, ,
(Symbolbild)

(Symbolbild)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (07.12.2013/08.12.2013) ist eine unbekannte Täterschaft in ein Geschäftshaus an der Wiesenstrasse eingebrochen. Dafür wuchtete sie ein Fenster und Türen auf und durchsuchte sämtliche Räume. Vor Ort wurden eine Tür und der Tresor aufgeflext. Die Täterschaft machte eine Beute von mehreren tausend Franken. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Aufgrund der Spuren stiegen mindestens zwei Einbrecher auf das Dach und brachen dort ein Fenster auf. Im Betrieb durchsuchten sie alle Räume. Beim Empfang flexten die Gauner einen Tresor auf und stahlen daraus Hart- und Notengeld. Sie verliessen den Tatort über ein Tor auf der Ostseite. In Tatortnähe verloren sie Hartgeld von mehreren tausend Franken.

Die Polizei sucht Zeugen oder Auskunftspersonen die über den Einbruch Angaben machen können. Allenfalls fielen, oder fallen noch Personen auf, die Hartgeld (‚Münz‘) in Notengeld zu wechseln versuchen. Verständigen Sie in diesem Fall unverzüglich via die Notrufnummer 117 die Polizei.

Nicht eilige Hinweise nimmt die Polizeistation Goldach, Telefon: 058 229 60 80, entgegen.

Quelle: kapoSG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.