Oensingen SO: Durch drei Unbekannte überfallen (Zeugenaufruf)

Veröffentlicht: 7. Dezember 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, Gemäss Beschreibung, SO
Schlagwörter:,
(Symbolbild) - BrandtMarke  / pixelio.de

(Symbolbild) – BrandtMarke / pixelio.de

Ein Mann und eine Frau wurden am Freitagabend vor/in ihrem Haus in Oensingen von drei maskierten Unbekannten überfallen. Die Räuber flüchteten mit Bargeld und Wertgegenständen.

Eine Frau wurde am Freitag 6. Dezember 2013, gegen 18.30 Uhr, von zwei maskierten Unbekannten vor ihrem Haus an der Aeusseren Klus in Oensingen überrascht und zurück ins Haus gedrängt. Im Haus hielt sich bereits ein weiterer Räuber beim Mann auf. Die drei Täter fesselten ihre beiden Opfer und forderten Geld. Sie durchsuchten das Haus und flüchteten schliesslich mit Bargeld und Wertgegenständen in unbekannte Richtung. Der geschädigte Mann wurde leicht verletzt, die Frau blieb unverletzt.

Bei den Räubern handelt es sich um drei Männer. Alle trugen schwarze Masken.

Die Polizei sucht Zeugen. Personen, welche Angaben zu den unbekannten Räubern machen können, werden gebeten, mit der Kantonspolizei Solothurn in Olten (Telefon 062 311 80 80) in Verbindung zu treten.

Quelle: kapoSO

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.