Olten SO: Vier verdächtige Personen angehalten

Veröffentlicht: 6. Dezember 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Ausländische Herkunft, + Begangene Delikte, Bulgarien, Diebstahl, SO
Schlagwörter:,
(Symbolbild) - Paul-Georg Meister  / pixelio.de

(Symbolbild) – Paul-Georg Meister / pixelio.de

In Olten kontrollierte eine Polizeipatrouille am Donnerstagmorgen ein verdächtiges Fahrzeug. Die vier Insassen wurden für weitere Abklärungen angehalten.

Im Zuge der Einbruchsprävention fiel einer Polizeipatrouille am Donnerstag, 5. Dezember 2013, gegen 10.45 Uhr, an der Aarburgerstrasse in Olten ein verdächtiges Fahrzeug auf. Bei der Kontrolle des Autos kam mutmassliches Deliktsgut zum Vorschein. Die vier Insassen zwei Männer und zwei Frauen aus Bulgarien ohne festen Wohnsitz in der Schweiz wurden zwecks weiterer Abklärungen vorläufig festgenommen. Diese Abklärungen dauern noch an.

Quelle: kapoSO

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.