Haag SG: Einbruchdiebstahl in Einkaufszentrum

Veröffentlicht: 6. Dezember 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, Diebstahl, Einbruch, SG, Unbekannt
Schlagwörter:, ,
(Symbolbild)

(Symbolbild)

Am Freitag (06.12.2013), um 00:55 Uhr, ist durch eine unbekannte Täterschaft im Einkaufscenter Neufeld ein Sachschaden im Betrag von mehr als 10’000 Franken verursacht worden. Ihr fielen dabei rund fünfhundert Franken Bargeld in die Hände. Nachdem der Alarm ausgelöst wurde, floh die Täterschaft unerkannt.

Es wird vermutet, dass sich die Täterschaft im Einkaufscenter einschliessen lies oder sie ein Fenster für den Einstieg vorbereitet hatte. Im Einkaufscenter durchschlug sie mit einem Vorschlaghammer und einer Axt eine Gips- und eine Ziegelsteinmauer. Sie brach einen Kleintresor eines Geschäfts auf und stahl aus diesem das Bargeld. Das Ziel der Täter dürfte ein Bancomat gewesen sein. Auf dem Weg dorthin löste sie den Alarm aus und floh. Das Einbruchswerkzeug liess sie zurück.

Quelle: kapoSG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.