Flawil SG: Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus

Veröffentlicht: 6. Dezember 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, Diebstahl, Einbruch, SG, Unbekannt
Schlagwörter:, ,
(Symbolbild) Igelsböck Markus : pixelio.de

(Symbolbild) Igelsböck Markus : pixelio.de

Am Donnerstag (05.12.2013), in der Zeit zwischen 17:30 und 17:35 Uhr, sind an der Höhenstrasse Einbrecher in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Sie schlugen die Türverglasung einer Balkontüre auf um ins Haus zu gelangen. Sie stahlen ein iPad. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Eine Nachbarin hörte ein Klirren und begab sich darum in den eigenen Garten um nachzuschauen. Da sie nichts feststellte, begab sie sich mit der Tochter in den Nachbarsgarten. Dort sahen sie einen Einbrecher im Wohnzimmer des Hauses und einen im Garten. Sie gingen zurück und verständigten die Kantonspolizei St.Gallen. In dieser Zeit flüchten die beiden Einbrecher.

Quelle: kapoSG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.