St.Gallen: Garderobenschränke der Kantonsschule aufgebrochen

Veröffentlicht: 5. Dezember 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, Diebstahl, Einbruch, SG, Unbekannt
Schlagwörter:, ,
(Symbolbild)

(Symbolbild)

Am Mittwoch (04.12.2013), in der Zeit zwischen 12 und 13 Uhr, ist eine unbekannte Täterschaft in das Gebäude der Kantonsschule gegangen und hat zwei Garderobenschränke im ersten Stock aufgebrochen. Sie stahl unter anderem vier tragbare Computer, Computerzubehör und Bargeld. Der Deliktsbetrag beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Quelle: kapoSG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.