Uster ZH: Mutmasslicher Drogenhändler festgenommen – Drogen und Bargeld sichergestellt

Veröffentlicht: 4. Dezember 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Ausländische Herkunft, + Begangene Delikte, Albanien, Drogen - Handel / Konsum, Illegaler Aufenthalt, ZH
Schlagwörter:, ,
Heroin (Symbolbild)

Heroin (Symbolbild)

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagnachmittag (3.12.2013) in Uster einen mutmasslichen Drogendealer nach kurzer Flucht festgenommen und rund 16 Gramm Heroin sowie mehr als 2‘600 Franken Bargeld in drogenhandelsüblicher Stückelung sichergestellt.

Gegen 15.30 Uhr wollten Fahnder der Kantonspolizei Zürich in der Nähe des Bahnhofs einen Mann kontrollieren. Dieser trat sofort die Flucht an. Nach wenigen Metern kam dieser zu Fall und konnte trotz heftiger Gegenwehr festgenommen werden. In einer Streichholzschachtel, die der Mann weggeworfen hatte, befanden sich rund 16 Gramm Heroin. In seinen Kleider kamen über 2‘600 Franken Bargeld in drogenhandelsüblicher Stückelung zum Vorschein. Zudem zeigte sich, dass der illegal anwesende 26-jährige Albaner über eine Einreiseverweigerung verfügte.

Der Festgenommene wird im Anschluss an die polizeiliche Sachbearbeitung der zuständigen Staatsanwaltschaft und später zur Prüfung ausländerrechtlicher Massnahmen dem Migrationsamt zugeführt.

Quelle: kapoZH

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.