Hinwil ZH: Einbruch bei Bauunternehmung – Fahrzeug entwendet – Fahndungsaufruf

Veröffentlicht: 1. Dezember 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, Diebstahl, Einbruch, Unbekannt, ZH
Schlagwörter:, ,
(Symbolbild) -polizeibericht

(Symbolbild) -polizeibericht

Auf dem Areal einer Bauunternehmung in Hinwil ist in der Nacht auf Samstag (30.11.2013) in das Firmengebäude eingebrochen worden. Unter anderem wurde ein Fahrzeug entwendet.

Im Industriegebiet von Hinwil befindet sich das Areal einer Baufirma. Unbekannte Einbrecher drangen zwischen Freitagabend, zirka 19 Uhr, und Samstagmorgen, zirka 6 Uhr, in das Firmengebäude ein. Sie brachen den Tresor auf und entwendeten daraus mehrere tausend Franken.

Mit einem gestohlenen Fahrzeugschlüssel entwendeten sie ausserdem einen Personenwagen ab dem Areal. Es handelt sich um einen weissen Ford Focus 1.6i 16V Kombi mit den Kontrollschildern ZH 171161. Zusammen mit dem Personenwagen wurden Waren und Geld im Gesamtbetrag von mehreren zehntausend Franken gestohlen. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Franken.

Personen, welche Angaben zum Verbleib des gestohlenen Fahrzeuges machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

Quelle: kapoZH

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.