Münchenstein BL: Polizei nimmt zwei mutmassliche Einbrecher fest

Veröffentlicht: 29. November 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Ausländische Herkunft, + Begangene Delikte, BL, Diebstahl, Einbruch, Rumänien
Schlagwörter:, ,
(Symbolbild) - Rike  : pixelio.de

(Symbolbild) – Rike : pixelio.de

Die Polizei Basel-Landschaft konnte am Donnerstagabend, 28. November 2013 zwei mutmassliche Einbrecher festnehmen. Die beiden Männer trugen Einbruchswerkzeug sowie Deliktsgut auf sich. Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft wird beim Zwangsmassnahmengericht die Untersuchungshaft beantragen.

Einer zivilen Patrouille der Polizei Basel-Landschaft fielen gegen 18.30 Uhr an der Bruderholzstrasse in Münchenstein zwei Männer auf, die auf Fahrrädern unterwegs waren. Die Polizisten wollten die beiden Männer einer Kontrolle unterziehen. Als die beiden verdächtigen Personen die Polizisten erkannten, ergriffen sie sofort die Flucht.

Die beiden mutmasslichen Einbrecher konnten jedoch kurze Zeit später festgenommen werden. Bei der genauen Kontrolle entdeckten die Polizisten Einbruchswerkzeug sowie Deliktsgut, welches zuvor bei einem Einbruchdiebstahl in Reinach entwendet worden war.

Bei den beiden mutmasslichen Einbrechern handelt es sich um zwei Rumänen im Alter zwischen 24 und 26 Jahren.

Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft hat ein Strafverfahren eröffnet und wird beim Zwangsmassnahmengericht die Untersuchungshaft beantragen.

Quelle: kapoBL

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.