Rümlang ZH: Raub auf Ladengeschäft

Veröffentlicht: 27. November 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, Raubüberfall, Unbekannt, ZH
Schlagwörter:,
(Symbolbild)

(Symbolbild)

Bei einem bewaffneten Raubüberfall auf ein Verkaufsgeschäft haben zwei unbekannter Täter am Dienstagabend (26.11.2013) in Rümlang Bargeld und Zigaretten erbeutet. Verletzt wurde niemand.

Die beiden Verkäuferinnen wollten das Geschäft kurz nach 20 Uhr verlassen, als sie von einem Unbekannten mit einer Faustfeuerwaffe bedroht wurden.

Der Mann zwang die Verkäuferin den Tresor zu öffnen, während sein Komplize die zweite Angestellte zur Herausgabe von Zigaretten nötigte. Die beiden Frauen wurden anschliessend angewiesen, in der Garderobe zu warten.

Mit einigen tausend Franken Bargeld sowie einer unbekannten Anzahl Zigarettenstangen verliessen die Täter den Laden und flüchteten mit einem Fahrzeug in unbekannte Richtung.

Quelle: kapoZH

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.