Mörschwil SG: Eingebrochen und Tresor entwendet

Veröffentlicht: 24. November 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, Diebstahl, Einbruch, SG, Unbekannt
Schlagwörter:, ,
(Symbolbild)

(Symbolbild)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (23./24.11.2013) hat eine unbekannte Täterschaft an der Löhrstrasse einen Einbruchdiebstahl in ein Einfamilienhaus verübt.

Die Täterschaft verschaffte sich durch das Aufbrechen der Sitzplatztüre Zutritt zum Wohnhaus. Anschliessend wurden alle Räume im Haus durchsucht. Im Obergeschoss fanden die Unbekannten einen Tresor vor, welcher in die Wand eingelassen worden war. Darin befanden sich mehrere Uhren, Schmuck und Bargeld im Betrage von mehreren Tausend Franken. Die Täter haben den Safe abtransportiert und sind geflüchtet. Von der Täterschaft und auch vom Tresor fehlt bis heute jede Spur. Der Deliktsbetrag wird mit mehreren Zehntausend Franken, der Sachschaden mit gegen Tausend Franken beziffert.

Quelle: kapoSG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.