In der Nacht auf Sonntag verunfallte ein 18-jähriger Mann auf der Friedensgasse in Dornach. Das Auto hatte er zuvor seinem Vater entwendet. Personen wurden keine verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Am Sonntag, 24. November 2013, um ca. 2 Uhr, entwendete ein 18-jähriger Mann seinem Vater das Auto. Danach holte er zwei Kollegen ab und fuhr in die Friedensgasse in Dornach. Auf dem dortigen Wendeplatz versuchte er ein Bremsmanöver zu machen, was jedoch misslang. Er verlor die Kontrolle über das Auto und fuhr in der Folge in das Schaufenster einer Autogarage. Personen wurden keine verletzt. Es entstand Sachschaden von mehreren 10‘000 Franken.

Die drei Autoinsassen entfernten sich sogleich vom Unfallort. Anhand des Kontrollschildes und Zeugenaussagen konnten die drei jungen Männer aber rasch ermittelt werden. Der 18-jährige Serbe besitzt keinen gültigen Führerausweis. Er wird entsprechend zur Anzeige gebracht.

Quelle: kapoSO

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.