St. Gallen: Einbruchdiebstähle in Wohnungen von Mehrfamilienhäusern

Veröffentlicht: 23. November 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, Diebstahl, Einbruch, SG, Unbekannt
Schlagwörter:, ,
(Symbolbild) -polizeibericht

(Symbolbild) -polizeibericht

Am Freitagabend (22.11.2013) ist eine unbekannte Täterschaft am Gerbeweg in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingedrungen. Die unbekannte Täterschaft erkletterte den Balkon des Hauses und brach die Balkontüre mit einem Flachwerkzeug auf. Danach wurden sämtliche Räume durchsucht und aus der Wohnung ein iPad sowie mehrere Armbanduhren im Gesamtbetrag von über tausend Franken entwendet.

In der gleichen Zeit wurde auch an der Dierauerstrasse eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses durchsucht. Dort gelangte die Täterschaft ebenfalls über den Balkon zur Balkontüre. Diese stand allerdings offen und die Täterschaft konnte aus der Wohnung ein Notebook entwenden und anschliessend flüchten. Der Deliktsbetrag wird dort ebenfalls mit über tausend Franken beziffert.

Quelle: kapoSG

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.