Rapperswil-Jona SG: Bei Trickdiebstahl Armband gestohlen

Veröffentlicht: 18. November 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Ausländische Herkunft, + Begangene Delikte, Gebrochen Deutsch, Gemäss Beschreibung, SG, Trickdiebe
Schlagwörter:, ,
(Symbolbild)

(Symbolbild)

Am Sonntag (17.11.2013), um 13:15 Uhr, ist auf der Alpenstrasse, Höhe UBS, eine 67-jährige Frau Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Der Frau wurde ein goldenes Armband gestohlen.

Zwei unbekannte Frauen sprachen die Geschädigte an und baten sie um eine Spende für ein Behindertenheim. Während die Frau Münzgeld aus dem Portemonnaie suchte, bemerkte sie, wie eine der Frauen ins Geldfach greifen wollte. Sie liess sich jedoch nicht beirren. Nachdem sie den Frauen Kleingeld gegeben hatte, bedankten sich diese überschwänglich und stahlen ihr dabei ein goldenes Armband ab dem Handgelenk im Wert von über 2’000 Franken.

Die beiden Frauen waren 28-35 Jahre alt, 155-165 cm gross, hatten schwarze Haare und sprachen gebrochen Deutsch. Sie trugen beide schwarze Jacken.

Quelle: kapoSG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.