Sisseln AG: Kein Führerausweis und gefälschter Ausweis: Zwei Asylbewerber festgenommen

Veröffentlicht: 15. November 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Ausländische Herkunft, + Begangene Delikte, AG, Betrug, Drogen - Handel / Konsum, Georgien, Marokko, Ohne Fahrausweis
Schlagwörter:, , , ,
(Symbolbild) KapoAG

(Symbolbild) KapoAG

Zwei Asylbewerber aus der Ostschweiz waren mit gefälschten Ausweispapieren und mit einer geringen Menge Drogen unterwegs. Der Marokkaner und der Georgier wurden vorübergehend festgenommen.

Am Donnerstag zirka gegen 13.20 Uhr hielt eine Patrouille der Schweizer Grenzwache in Sisseln ein Auto mit Zürcher Kontrollschildern an. Der am Steuer sitzende 29-jährige marokkanische Asylbewerber und der 38-jährige georgische Asylbewerber, der als Beifahrer mitfuhr, wurden eingehend kontrolliert.

Der Lenker konnte keinen gültigen Führerausweis vorweisen. Zudem fanden die Beamten eine geringe Menge Betäubungsmittel. Der Beifahrer führte einen gefälschten ausländischen Personalausweis und Führerausweis mit. Im Kofferraum führten sie mehrere Champagner-Flaschen mit sich. Zur Einleitung der polizeilichen Ermittlungen und Klärung von allfälligen Vermögensdelikten wurden die beiden Asylbewerber aus der Ostschweiz der Kantonspolizei Aargau übergeben. Sie wurden folglich zur Klärung des detaillierten Sachverhalts vorläufig festgenommen.

Quelle: AZ

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.