UnterlunkhofenAG: Zigaretten im Fokus von Einbrechern

Veröffentlicht: 14. November 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, AG, Diebstahl, Einbruch, Unbekannt
Schlagwörter:, ,
(Symbolbild)

(Symbolbild)

Unbekannte Einbrecher drangen heute Nacht in der Denner-Filiale in Unterlunkhofen ein. Sie schafften mehrere hundert Stangen Zigaretten ins Freie, wurden dann aber verscheucht.

Durch verdächtige Geräusche geweckt sah eine Anwohnerin am Donnerstag, 14. November 2013, kurz nach drei Uhr, dass bei der Denner-Filiale am Steinäckerweg Einbrecher am Werk waren. Als die Kantonspolizei etwas später eintraf, waren die Täter bereits verschwunden.

Wie sich zeigte hatten die Unbekannten von einer nahen Baustelle eine Leiter genommen und waren damit zu einem hochgelegenen Kippfenster gestiegen. Dieses wuchteten sie dann auf und drangen ins Geschäft ein. Zielstrebig räumten sie die Zigarettenstangen von den Regalen und verstauten diese in mehrere grosse Kehrichtsäcke. Die prall gefüllten Säcke blieben vor dem Geschäft zurück. Offenbar sahen sich die Einbrecher ertappt und flüchteten vorzeitig.

Die zurückgelassene Beute umfasst nach ersten Schätzungen mehrere hundert Stangen Zigaretten.

Quelle: kapoAG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.