Urdorf ZH: Indoor-Hanfplantage geräumt

Veröffentlicht: 13. November 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Ausländische Herkunft, + Begangene Delikte, Drogen - Handel / Konsum, Italien, ZH
Schlagwörter:,
(Symbolbild) - manwalk  / pixelio.de

(Symbolbild) – manwalk / pixelio.de

Die Kantonspolizei Zürich hat am Mittwochvormittag (13.11.2013) in Urdorf eine Indoor-Hanfplantage ausgehoben und rund 4‘000 Pflanzen sichergestellt. Der Betreiber der Anlage wurde verhaftet.

Aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung und polizeilichen Ermittlungen nahmen die Polizisten um etwa 10.30 Uhr eine Kontrolle in der Gewerbeliegenschaft vor und stellten im ersten Obergeschoss eine professionell betriebene Anlage mit rund 4‘000 Pflanzen fest. Der Mieter der Räumlichkeiten, ein 40-jähriger Italiener aus dem Bezirk Dielsdorf, wurde verhaftet und die gesamte Anlage demontiert und fachgerecht geräumt. Der Festgenommene wird der zuständigen Staatsanwaltschaft zugeführt.

Quelle: kapoZH

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.