Zürich 1: Mutmassliche Gepäckdiebe verhaftet

Veröffentlicht: 11. November 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Ausländische Herkunft, + Begangene Delikte, Diebstahl, Illegaler Aufenthalt, Marokko, ZH
Schlagwörter:, ,
Symbolbild: Andreas Morlok  / pixelio.de

Symbolbild: Andreas Morlok / pixelio.de

Eine Patrouille der Transportpolizei und die Kantonspolizei Zürich haben am Sonntagabend (10.11.2013) im Hauptbahnhof Zürich zwei mutmassliche Gepäckdiebe verhaftet sowie einen Koffer sichergestellt.

Die beiden 19 und 30-jährigen Marokkaner stahlen im Zug den Koffer eines Reisenden. Der Besitzer konnte diesen jedoch wieder an sich nehmen und das Bahnpersonal informieren. Beim Eintreffen des Zuges um 21 Uhr 30 im Hauptbahnhof konnten die zwei Tatverdächtigen durch die Transportpolizei angehalten und der Kantonspolizei übergeben werden. Dort wurde festgestellt, dass die zwei Männer, die sich illegal in der Schweiz aufhalten, noch weitere, vermutlich gestohlene Gegenstände bei sich hatten.

Die Verhafteten werden im Anschluss an die polizeiliche Sachbearbeitung der zuständigen Staatsanwaltschaft und später zur Prüfung ausländerrechtlicher Massnahmen dem Migrationsamt zugeführt.

Quelle: kapoZH

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.