Flughafen Zürich: Drogenkurierin verhaftet – 1‘900 Gramm Kokain sichergestellt

Veröffentlicht: 11. November 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Ausländische Herkunft, + Begangene Delikte, Bulgarien, Drogen - Handel / Konsum, Schmuggel, ZH
Schlagwörter:, ,
(Symbolbild) - hazard  : pixelio.de

(Symbolbild) – hazard : pixelio.de

Kantonspolizisten haben am Samstag (9.11.2013) im Flughafen eine Frau verhaftet, welche knapp zwei Kilogramm Kokain auf ihrem Körper transportiert hat.

Die 34-jährige Bulgarin flog von São Paulo nach Zürich und wollte nach Madrid weiter reisen. Im Transitbereich des Flughafens Kloten kontrollierten Kantonspolizisten die Frau und ihr Gepäck. Es wurde festgestellt, dass sie in zwei zusammengenähten T-Shirts insgesamt rund zwei Kilogramm Kokain am Oberkörper mitführte. Die Drogenkurierin wurde festgenommen.

Nach der polizeilichen Sachbearbeitung wird die Schmugglerin der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland, Zweigstelle Flughafen, zugeführt.

Quelle: kapoZH

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.