(Symbolbild)

(Symbolbild)

Ein unbekannter Täter hat in der Freitagnacht (08.11.2013) den Angestellten eines Tankstellen-Shops an der St. Gallerstrasse mit einer Faustfeuerwaffe bedroht und eine grössere Menge Bargeld gestohlen.

Der unbekannte Mann fing den Angestellten kurz nach 2200 Uhr im Freien ab und zwang diesen mit vorgehaltener Waffe zurück in den Shop. Dort schlug der unbekannte Täter den Angestellten ins Gesicht und dieser musste unter weiterer Gewaltandrohung den Tresor öffnen.

Der Täter nahm in der Folge mehrere Tausend Franken Bargeld an sich und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Angestellte erlitt bei diesem Überfall keine gravierenden Verletzungen. Derzeit kann der Täter erst vage beschrieben werden.

Es handelt sich bei ihm um einen 20- bis 30-jährigen, dunkel gekleideten Mann, der Schweizer Dialekt sprach. Er führte einen schwarzen Beutel mit dem Aufdruck des „Nike“-Zeichens mit sich.

Personen, die Hinweise zu diesem Tatbestand oder zum unbekannten Täter machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Wittenbach, Telefon 058 229 61 70, zu melden.

Quelle: kapoSG

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.