Buchs SG: Pneustecher erneut zugeschlagen

Veröffentlicht: 6. November 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, Gemäss Beschreibung, Sachbeschädigung, SG
Schlagwörter:,
(Symbolbild) - Gerd Altmann  / pixelio.de

(Symbolbild) – Gerd Altmann / pixelio.de

Am Dienstag (05.11.2013), in der Zeit zwischen 8 Uhr und 21:45 Uhr, hat eine unbekannte Täterschaft erneut zugeschlagen und an der Alvierstrasse, Oberstüdtlistrasse, Volksgartenstrasse, Schulhausstrasse, Bahnhofstrasse sowie am Bahnhofplatz Pneus beschädigt.

Nachdem erst am Wochenende in Walenstadt mehrere Pneus von diversen Fahrzeugen beschädigt worden waren, hat nun auch eine unbekannte Täterschaft in Buchs zugeschlagen. Insgesamt wurden bei sieben Autos die Reifen durch einstechen mit einem spitzen Gegenstand beschädigt.

Ein Passant konnte beobachten, wie ein Mann im Alter von 40-50 Jahren mit einem Messer auf die Pneus einstach. Er war ca. 170 cm gross, von fester Statur und trug eine blaue Jacke, Jeans sowie eine rot-schwarze Mütze.

Quelle: kapoSG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.