St.Gallen: Nach versuchtem Diebstahl verhaftet

Veröffentlicht: 5. November 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Ausländische Herkunft, + Begangene Delikte, Algerien, SG, Versuchter Diebstahl
Schlagwörter:,
(Symbobild)

(Symbobild)

Am Montagmittag (04.11.2013), um 11:45 Uhr, ist auf dem Trottoir der St.Georgen-Strasse eine 51-jährige Frau an ihrem Rucksack gezogen worden. Als sie sich umdrehte, sah sie zwei Männer, die entschuldigend die Hände hoben.

Während die Frau den Reisverschluss wieder schloss, entfernten sich die beiden. Aufgrund einer detaillierten Beschreibung gelang es der Stadtpolizei, die beiden Männer anzuhalten. Die Kantonspolizei St.Gallen konnte die beiden 21-jährigen Algerier anschliessend festnehmen.

Quelle: kapoSG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.