Stat Zürich: Restaurant im Kreis 4 überfallen – Zeugenaufruf

Veröffentlicht: 4. November 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, Dunkler Hauttyp, Gemäss Beschreibung, ZH
Schlagwörter:, ,
BrandtMarke : pixelio.de - (Symbolbild)

BrandtMarke : pixelio.de – (Symbolbild)

Am Freitagmorgen, 1. November 2013, überfiel ein Unbekannter die Angestellten eines Restaurants beim Letzigrundstadion und erbeutete mehrere tausend Franken. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.

Kurz nach 06.30 Uhr betrat ein Unbekannter das Restaurant Schlachthof an der Herdernstrasse 59. Dort bedrohte er die beiden anwesenden weiblichen Angestellten verbal,  drängte sie in die Toilette und fesselte sie. Danach durchsuchte er die Restauranträumlichkeiten und flüchtete schliesslich mit mehreren tausend Franken Bargeld. Die Opfer konnten sich selbst befreien und alarmierten in der Folge die Stadtpolizei Zürich. Sie wurden beim Überfall nicht verletzt.

Signalement des unbekannten Täters: Ca. 35 Jahre alt, ca. 170 cm gross, kurze schwarze Haare, dunkle Hautfarbe, dunkle Augen, Zahnlücke bei den Schneidezähnen, trug hellen Pullover und dunkle Hosen.

Zeugenaufruf:

Personen, die am letzten Freitagmorgen, ca. zwischen 06.30 und 06.55 Uhr beim Restaurant Schlachthof Ecke Herdernstrasse / Baslerstrasse unmittelbar beim Stadion Letzigrund Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Überfall stehen könnten, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich, Tel. 0 444 117 117, zu melden.

Quelle: stapoZH

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.