St.Gallen: Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus

Veröffentlicht: 3. November 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, Diebstahl, Einbruch, SG, Unbekannt
Schlagwörter:, ,
(Symbolbild)

(Symbolbild)

Am Samstag (02.11.2013), in der Zeit zwischen 18 und 22 Uhr, ist eine unbekannte Täterschaft durch eine aufgebrochene Balkontüre in ein Haus an der Bruggwaldstrasse eingedrungen. Bei der Durchsuchung fand sie Bargeld im Betrag von rund fünfhundert Franken. Die Täterschaft liess sich auch von der Anwesenheit zweier Hunde nicht abschrecken. Den grösseren Hund schloss sie im Badezimmer ein.

Quelle: kapoSG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.