AR: Diebe durchsuchen Einfamilienhäuser in Speicherschwendi und Waldstatt.

Veröffentlicht: 3. November 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, AR, Diebstahl, Einbruch, Unbekannt
Schlagwörter:, ,
Bild: kapoSO

Bild: kapoSO

Am Samstag, 2. November 2013, brach eine unbekannte Täterschaft in Speicherschwendi und in Waldstatt in Einfamilienhäuser ein.

An der Bergstrasse in Speicherschwendi wurde zwischen 12.30 – 22.30 Uhr in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Täterschaft warf mit einem Stein das Wohnzimmerfenster ein und durchsuchte verschiedene Räume. Durch die Sitzplatztüre wurde das Haus wieder verlassen. Es entstand Sachschaden.

Zwischen 15.00 Uhr und Mitternacht wurde an der Geisshaldenstrasse in Waldstatt die Sitzplatztüre eines Wohnhauses mit einem Stein eingeschlagen. Die Täterschaft durchsuchte Räume im Erdgeschoss. Es wurde Bargeld entwendet. Zudem entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Quelle: kapoAR

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.