Werdenberg SG: Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus

Veröffentlicht: 2. November 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, Diebstahl, Einbruch, SG, Unbekannt
Schlagwörter:, ,
(Symbolbild) - Rike  / pixelio.de

(Symbolbild) – Rike / pixelio.de

In der Zeit zwischen Donnerstag und Freitag (01.11.2013) ist eine unbekannte Täterschaft durch eine aufgebrochene Sitzplatztüre in ein Einfamilienhaus am Sonnmattweg eingedrungen. Sie stahl Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Franken. Der Sachschaden beträgt rund tausend Franken.

Die Geschädigten waren zur Tatzeit ferienabwesend. Eine Nachbarin die dem Haus schaute, bemerkte den Einbruchdiebstahl und verständigte die Kantonspolizei St.Gallen. Es zeigte sich, dass die Täterschaft zuerst erfolglos versuchte ein Fenster aufzubrechen. Schliesslich gelang ihr das bei der Terrassentür.

Quelle: kapoSG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.