St.Gallen: Tasche im Stadtpark entrissen

Veröffentlicht: 2. November 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, SG, Taschendieb, Unbekannt
Schlagwörter:,
(Symbolbild) - Dieter Schütz  / pixelio.de

(Symbolbild) – Dieter Schütz  / pixelio.de

Am Freitag (01.11.2013), um 19:30 Uhr, ist einem 53-jährigen IV-Rentner seine Tasche im Stadtpark von einem unbekannten Mann entrissen worden. Dabei wurde der 53-Jährige leicht verletzt. In der Tasche befand sich das Portemonnaie mit Bargeld. Der Verlust beträgt zusammen mehrere hundert Franken.

Der 53-Jährige sass auf einer Parkbank in der Nähe des Gauklerbrunnens. Ein ihm unbekannter Mann trat von hinten an ihn heran und versuchte seine Tasche zu entreissen. Dabei entstand ein Gerangel bei dem sich der Geschädigte leicht verletzte. Dem Täter gelang es die Tasche an sich zu nehmen und zu flüchten.

Quelle: kapoSG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.