Winterthur ZH: Sachbeschädigung an Fahrzeugen

Veröffentlicht: 1. November 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Begangene Delikte, Sachbeschädigung, Schweiz, ZH
Schlagwörter:,
(Symbolbild)

(Symbolbild)

Winterthur, 01. November 2013 – Am Donnerstagmittag (31.10.2013) nahm die Stadtpolizei Winterthur einen 32-jährigen Schweizer fest. Er wird verdächtigt an mehreren parkierten Fahrzeugen Sachbeschädigungen verübt zu haben.

Kurz vor 13 Uhr meldete ein aufmerksamer Passant, dass ein Mann an der Theodor-Kirchner-Strasse Fahrzeuge beschädige. Kurze Zeit später konnte der Verdächtige durch die Patrouille angehalten und verhaftet werden. Während der Verhaftung verhielt sich der 32-Jährige äusserst aggressiv.

Im Anschluss an die Festnahme konnten in der Umgebung drei beschädigte Fahrzeuge festgestellt werden. An den Fahrzeugen wurde eine Notiz hinterlassen. In diesem Zusammenhang ruft die Polizei die Geschädigten auf, sich auf der Polizeiwache zu melden.

Quelle: stapoWinterthur

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.