Winterthur ZH: Einbruchalarm ausgelöst

Veröffentlicht: 31. Oktober 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Begangene Delikte, Schweiz, Versuchter Diebstahl, ZH
Schlagwörter:,
(Symbolbild) - Paul-Georg Meister  / pixelio.de

(Symbolbild) – Paul-Georg Meister / pixelio.de

Winterthur, 31. Oktober 2013 – Die Stadtpolizei Winterthur nahm am Mittwochabend (30.10.13), kurz vor 21 Uhr, einen 38-jährigen Schweizer fest.

Der Mann hatte sich nach Ladenschluss in ein Verkaufsgeschäft einschliessen lassen. Als er dann aktiv wurde, löste er den Alarm aus. Er wurde im Gebäude festgenommen und für weitere Abklärungen der Kantonspolizei Zürich zugeführt.

Quelle: stapoWinterthur

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.