Dietlikon ZH: Verletzte nach Auseinandersetzung vor Club – Zeugenaufruf

Veröffentlicht: 30. Oktober 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Ausländische Herkunft, + Begangene Delikte, Balkan, Gefährdung eines Lebens, Körperverletzung, Tätlicher Angriff, ZH
Schlagwörter:, , ,
(Symbolbild)

(Symbolbild)

In den frühen Morgenstunden des Sonntag (27.10.2013) kam es vor einem Club in Dietlikon zu einer Auseinandersetzung unter balkanstämmigen Personen. Dabei wurden eine Person mittelschwer und mehrere Leute leicht verletzt.

Nachdem es in einem Club an der Industriestrasse zum Streit von mehreren Personen gekommen war, mussten diese gegen 02.20 Uhr aus dem Lokal gewiesen werden. Dort ging die Auseinandersetzung weiter. In deren Verlauf wurde ein schwarzer Mercedes gegen verschiedene Personen gelenkt. Ein Beteiligter musste sich mit einem Sprung auf die Seite retten, wobei er gegen eine Glasscheibe stiess und sich verletzte. Insgesamt wurden sechs Beteiligte leicht bis mittelschwer verletzt. Anschliessend entfernte sich das Fahrzeug Richtung Wallisellen, ohne sich um die Verletzten zu kümmern.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Angaben zum Vorfall, insbesondere zum Fahrzeugmanöver bzw. dem Lenker machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Telefon 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

Zuständig für die Strafuntersuchung ist die Staatsanwaltschaft Winterthur / Unterland.

Quelle: kapoZH

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.