Rapperswil-Jona SG: Fahndung aus dem Bürofenster

Veröffentlicht: 20. Oktober 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Ausländische Herkunft, + Begangene Delikte, Diebstahl, Georgien, SG
Schlagwörter:,

Am Freitagmittag (18.10.13) konnte die Polizei einen 22- und einen 23-jährigen Asyl Suchenden aus Georgien anhalten. Sie gaben in der Befragung zu, einen Ladendiebstahl begangen zu haben.

 

Kurz nach 11 Uhr konnte ein Polizist vom Büro der Polizeistation aus beobachten, wie in der Nähe zwei Personen eine Tasche in einem Gehölz versteckten. Sie konnten kurz darauf in der Nähe angehalten werden. In der Papiertasche befanden sich Lebensmittel und Kosmetikprodukte, welche sie vorgängig in einem Laden gestohlen hatten. Einen Teil der gestohlenen Lebensmittel hatten sie vorher bereits vertilgt.

Quelle: kapoSG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.