Villars-sur-Glâne FR : Mit geklautem Auto und geplatztem Pneu – Teenie rast über Spielplatz

Veröffentlicht: 6. Oktober 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Ausländische Herkunft, + Begangene Delikte, Autoknacker, Bosnien & Herzegowina, Diebstahl, Fahrerflucht, FR, Ohne Fahrausweis
Schlagwörter:, , , ,

Ein Jugendlicher (16) ist mit einem gestohlenen Auto vor der Polizei geflüchtet. Dabei überquerte er einen Spielplatz, der voller Kinder war.

Das jugendliche Alter des Lenkers war am späten Nachmittag einer Polizeipatrouille in der Innenstadt von Villars-sur-Glâne FR aufgefallen. Als die Polizisten den Fahrer mit Blaulicht und Sirene zum Halten aufforderten, beschleunigte der 16-Jährige das Auto und bog auf einen Fussgängerweg ein, der zu einer Turnhalle führt.

Er überquerte mit dem Auto den Spielplatz vor der Turnhalle, der an heute Nachmittag voller Kinder war. Als er das Fahrzeug in ein Trottoir steuerte, platzte einer der Pneus. Der Lenker setzte die Flucht aber mit überhöhter Geschwindigkeit fort.

Als der Teenager sein Fahrzeug schliesslich anhalten musste, weil andere Autos den Weg versperrten, flüchtete er und seine ebenfalls 16-jährige Beifahrerin zu Fuss weiter. Die Polizisten konnten die beiden aber schliesslich stoppen.

Bei der Irrfahrt wurde niemand verletzt, wie es im Communiqué der Kantonspolizei vom Sonntagabend heisst. Der Lenker mit Staatsangehörigkeit von Bosnien-Herzegowina wurde vorläufig festgenommen. Das Auto war am letzten Donnerstag im Kanton Freiburg gestohlen worden. Nun sucht die Polizei Zeugen, wie es weiter heisst.

Quelle: blick

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.