Stadt SG: Fahren trotz entzogenem Führerausweis

Veröffentlicht: 27. September 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Ausländische Herkunft, + Begangene Delikte, Österreich, Ohne Fahrausweis, SG
Schlagwörter:,

Bei einer Routinekontrolle am Donnerstagnachmittag wurde ein österreichischer Autofahrer auf der Linsebühlstrasse angehalten.

Dabei stellte sich heraus, dass ihm sein Führerausweis für die Schweiz aberkannt worden war. Während der Personenkontrolle des 28-jährigen Autolenkers zeigte sich, dass noch eine Busse über CHF 500.– ausstehend war. Diese konnte er begleichen. Die Weiterfahrt wurde verhindert und eine Anzeige erstell

Quelle: stapoSG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.