Flughafen Zürich: Rund 6 Kilogramm Kokain sichergestellt

Veröffentlicht: 16. August 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Ausländische Herkunft, + Begangene Delikte, Drogen - Handel / Konsum, Griechenland, Schmuggel, ZH
Schlagwörter:, ,

Kantonspolizei Zürich und Zoll haben am Donnerstagmittag (15.8.2013) im Transitbereich im Flughafen Zürich einen Drogenkurier verhaftet, der rund sechs Kilogramm Kokain im Gepäck mitführte.

Am Morgen reiste ein 55-jähriger Grieche aus Buenos-Aires nach Zürich, um weiter nach Brüssel zu fliegen. In seinem eingecheckten Koffer befanden sich mehrere Aktenmappen, die mit rund sechs Kilogramm Kokain gefüllt waren. Nachdem das Rauschgift festgestellt worden war, konnte der Besitzer im Transitbereich angehalten und verhaftet werden. Der Festgenommene wird im Anschluss an die polizeiliche Sachbearbeitung der zuständigen Staatsanwaltschaft zugeführt.

Bild: kapoZH

Bild: kapoZH

Quelle: kapoZH

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.