Les Pontis, Val d’Anniviers VS: Ungeklärter Tod

Veröffentlicht: 13. August 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Artikel ohne Herkunftsangaben, + Begangene Delikte, Ohne Angaben, Ungeklärter Todesfall, VS
Schlagwörter:,

Die menschlichen Überreste wurden an der Felswand unterhalb der Kapelle Pontis gefunden. Eine Untersuchung wurde eingeleitet und zwei Personen befinden sich derzeit in Untersuchungshaft. Ein Tötungsdelikt kann nicht ausgeschlossen werden.

Am 06.08.2013 wurde die Kantonspolizei Wallis informiert, dass sich an der Felswand, unterhalb der Kapelle Pontis, womöglich ein Leichnam befinde.

Die Agenten der Spezialeinheit der Kantonspolizei hielten im Bereich der Unfallstelle Nachschau und entdeckten menschliche Überreste.

Mittels DNA-Analyse konnte der Leichnam identifiziert werden. Es handelt sich um einen Schweizer, welcher 39 Jahre alt war und in der Region Siders wohnte.

Die Staatsanwaltschaft Mittelwallis leitete eine Untersuchung wegen eines Tötungsdeliktes ein. Zwei Personen wurden in Untersuchungshaft genommen.

Quelle: kapoVS

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.