Stadt SH: Schaffhauser Polizei erwischt Einbrecher auf frischer Tat

Veröffentlicht: 22. Juli 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Artikel ohne Migration, + Begangene Delikte, Einbruch, Ohne Angaben, SH, Versuchter Diebstahl
Schlagwörter:, ,
(Symbolbild) - Christoph Droste  / pixelio.de

(Symbolbild) – Christoph Droste / pixelio.de

Am Sonntagabend (21.07.2013) hat die Schaffhauser Polizei einen Einbrecher auf frischer Tat ertappen und festnehmen können. Der Mann hatte eine Fensterscheibe eines Computerfachgeschäftes eingeschlagen und versucht aus diesem Notebooks und Zubehör zu entwenden.

Aufgrund eines Einbruchalarmes auf der Einsatz- und Verkehrsleitzentrale rückten um 22.20 Uhr am Sonntagabend (21.07.2013) Funktionäre der Schaffhauser Polizei zu einem Computerfachgeschäft an der Grubenstrasse in der Stadt Schaffhausen aus, wo sie an der Liegenschaft eine eingeschlagene Fensterscheibe feststellten. Mit Unterstützung von Grenzwächtern konnten die Polizisten in der Folge im Gebäudeinnern einen Einbrecher festnehmen. 

Der 47-jährige Einbrecher hatte vorab mehrere Notebooks und Computerzubehör, im Wert von mehreren tausend Franken, zum Abtransport bereitgelegt. Der Mann wies leichte Schnittverletzungen auf, die er sich zuvor beim Einschlagen der Fensterscheibe zugezogen hatte. 

Der Mann befindet sich derzeit in Polizeihaft. Die Ermittlungen zum Einbruchsdelikt sind im Gange.

Quelle: kapoSH

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.