Altendorf SZ: Ohne Bewilligung in Restaurant gearbeitet

Veröffentlicht: 30. April 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Ausländische Herkunft, + Begangene Delikte, China, Illegaler Aufenthalt, Ohne Angaben, Schwarzarbeit, SZ
Schlagwörter:, , ,

Am Freitag, 26. April 2013, führte die Kantonspolizei Schwyz in einem Restaurant in Altendorf eine Arbeitsmarkt-Kontrolle durch.

Dabei stellten sie fest, dass eine Chinesin dort arbeitete, welche weder über die nötige Aufenthalts- noch Arbeitsbewilligung verfügt. Die 37-Jährige wurde von der Staatsanwaltschaft March per Strafbefehl mit einer Busse und vom Amt für Migration des Kantons Schwyz mit einem Einreiseverbot belegt. Der Arbeitgeber muss sich separat vor der Staatsanwaltschaft March verantworten.

Quelle: kapoSZ

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.